Mitarbeiterstimme Kristin Hess - Teamleitung Finanz- und Rechnungswesen

Kristin H. Teamleitung Finanz- und Rechnungswesen

„Aufgrund des Vertrauens der Geschäftsführung kann ich völlig selbstständig arbeiten und habe viel Freiraum.“

Interview mit Kristin H.

 

Frau Hess – stellen Sie sich doch bitte einmal vor – seit wann sind Sie bei Schürrer & Fleischer Immobilien und wie sind Sie zum Unternehmen gekommen?

Ich bin seit dem 01. November 2015 Teil des Teams.

Nach meinem Jahr als Au-Pair-Mädchen war ich auf Stellensuche und bin bei monster.de auf die Stellenausschreibung gestoßen. Ich habe sofort die Chance ergriffen und mich beworben.

In welchem Bereich arbeiten Sie und was sind Ihre Aufgaben?

Ich arbeite als Teamleitung in der Buchhaltung. Angefangen habe ich als Sachbearbeiterin der Buchhaltung, nach zwei Jahren wurde mir dann die Leitung der Abteilung übertragen.

Zu meinen Aufgaben zählen die Buchhaltung der ganzen Firma, die Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse, diverse Statistiken, die Kontrolle der Provisionsabrechnungen. Auch die Anwaltsfälle gehören zu meinem Aufgabengebiet.
Außerdem bin ich Teil des Einarbeitungsteams und darf unseren neuen Kolleginnen und Kollegen unsere Programme „näherbringen“. Das macht mir viel Spaß, da ich die neuen Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen gleich kennenlernen kann.

Die Stelle war nach Ihrer Ausbildung zur Steuerfachangestellten Ihr Einstieg in den Berufsalltag. Nach kurzer Zeit sind Sie zur Teamleitung Finanz- und Rechnungswesen aufgestiegen. Wie hat Schürrer & Fleischer Immobilien Ihnen dabei geholfen, sich weiterzuentwickeln?

Ich habe von der Geschäftsführung immer Rückhalt bekommen - bei allen Projekten, die ich übernommen habe. Auch bei neuen Ideen werde ich stets unterstützt, was mir definitiv hilft mich weiterzuentwickeln.
Von Natur aus bin ich ein sehr ehrgeiziger Mensch und durch und durch Perfektionistin.

Was bringt Ihnen bei Ihrer Arbeit am meisten Spaß?

Ich kann mir meine Arbeitstage individuell gestalten. Aufgrund des Vertrauens der Geschäftsführung kann ich völlig selbstständig arbeiten und habe viel Freiraum bzw. muss nicht jede Kleinigkeit mit der Geschäftsführung abklären.
Natürlich sind auch die tollen Kollegen wichtig, die den Arbeitsalltag erleichtern und wegen denen man noch lieber ins Büro geht.

Was sind im Arbeitsalltag die größten Herausforderungen für Sie?

Oft sind das tatsächlich „Kleinigkeiten“, z.B. dass man immer alle Rechnungen für den Monatsabschluss hat, oder dass auf Rechnungen nicht immer alles genau definiert ist und man immer wieder nachfragen muss. Gerne hake ich auch nach, ob das wirklich „nötig“ war, z.B. spezielle Sachen zu bestellen - da kommt die Buchhalterin und das sparsame Denken in mir zum Vorschein.
Natürlich muss man auch IMMER die Zahlen im Auge behalten!

Was schätzen Sie an Schürrer & Fleischer Immobilien als Arbeitgeber?

Auf jeden Fall, dass wir flache Hierarchien leben und ein sehr familienfreundliches Unternehmen sind, sodass sich auch Mütter/Väter weiterentwickeln können. Schürrer & Fleischer Immobilien bietet seinen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen viele Benefits an.
Die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr, wenn es Probleme gibt und man sucht dann gemeinsam nach einer Lösung.

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg/innen?

Sehr gut. Wir schätzen uns alle gegenseitig, dementsprechend entsteht natürlich auch Vertrauen und aus Kollegen werden Freunde. Wenn jemand ein Anliegen hat oder Unterstützung braucht, hilft man sich gerne untereinander.

Wie würden Sie die Arbeitsatmosphäre beschreiben?

Einzigartig & super. Jeder ist für jeden da – es herrscht ein sehr freundschaftliches und harmonisches Verhältnis.

Es gibt bei Schürrer & Fleischer Immobilien einige interne Mitarbeiter-Events. Was halten Sie davon?

Das gefällt mir persönlich sehr gut und ich finde es auch sehr wichtig.
Da wir ein großes Unternehmen mit zehn Filialen sind, sehen wir nicht täglich alle Kollegen. Auf unseren Events trifft man dann auch die Kollegen der anderen Filialen und kann sich austauschen, was wiederum unser „Wir-Gefühl“ stärkt.

Wichtigsten drei Worte, um Schürrer & Fleischer Immobilien zu beschreiben?

Wir-Gefühl, Augenhöhe, Wertschätzung

Was wünschen Sie sich für die Zukunft bei Schürrer & Fleischer Immobilien?

Ich wünsche mir, dass ich noch lange Teil des Teams bin. Ich freue mich schon auf das Weiterwachsen und die Weiterentwicklung unserer Firma!

 

Haben Sie Fragen zur Karriere bei Schürrer und Fleischer Immobilien?

Wir sind gerne für Sie da!