• 4d4c1543-93db-425f-9b0f-4aeb4601acfb
  • 94f41398-8625-4c44-8281-0aa1ea04719b
  • 856c67d0-6dc3-45be-85e3-603de0d67997
  • 077531d5-7632-4f87-9b3e-172df18bf40f
  • c233d798-2b00-4cf1-a541-f5e0a4ad58c2
  • ecdff9d6-8876-43b6-9b9b-0fbbae0e1d98
  • 4d4c1543-93db-425f-9b0f-4aeb4601acfb
  • 94f41398-8625-4c44-8281-0aa1ea04719b
  • 856c67d0-6dc3-45be-85e3-603de0d67997
  • 077531d5-7632-4f87-9b3e-172df18bf40f
  • c233d798-2b00-4cf1-a541-f5e0a4ad58c2
  • ecdff9d6-8876-43b6-9b9b-0fbbae0e1d98

4-FH mit großem Grundstück und ca. 2.500 m² Bauerwartungsland

44269 DortmundGenaue Adresse erfahrenObjekt-Nr. 134449-3
600.000,00 €Kaufpreis
4,76% inkl. MwSt.Käufercourtage
(inkl. MwSt.)

Das Mehrfamilienhaus, welches über 4 Wohneinheiten verfügt, wurde ca. 1908 in zentraler Lage im Dortmunder Ortsteil Schüren errichtet.

Insgesamt ist die Immobilie als renovierungsbedürftig zu beschreiben. Der Eigentümer bietet diese daher, bzw. insbesondere aufgrund des vorhandenen Potenzials, als Abrissobjekt an.

Das Immobilienangebot umfasst insgesamt 3 unmittelbar aneinander angrenzende Flurstücke –
Flst 912, 327 und 331.
Hiervon ist lediglich eine Teilfläche des Flst 912 bebaut und erschlossen.
Nach dem Abriss des Bestandsgebäudes könnten hier, wie eine positiv beschiedene Bauvoranfrage bereits belegt, mehrere Mehrfamilienhäuser entstehen.

Die bei der Stadt Dortmund eingereichte Bauvoranfrage sieht in etwa die Errichtung von 2 Mehrfamilienhäusern mit jeweils 2 Vollgeschossen und Dachgeschoss vor.

Ein Bebauungsplan existiert nicht. Entsprechend gilt hier § 34 BauGB.
Ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.

Bei der unerschlossenen Teilfläche des Flst 912 handelt es sich. Lt. Aussage des Eigentümers, um Bauerwartungsland. Das angrenzende Flst 327 kann ggf. zur Umlegung gebracht werden. Hier müsste ein entsprechender Antrag bei der Stadt Dortmund eingereicht werden. Diese Flächen bergen zusätzliches Potenzial für den Erwerber.



Die vier Wohneinheiten verfügen über Einbauküchen und wurden im Sanitärbereich vollständig erneuert (z.B. Oberböden, Handtuchheizungen, Leitungen, komplette Elektrik). Jede Wohnung wird separat über je eine Gastherme beheizt und mit Warmwasser versorgt. Die Gebäudehülle wurde mit 12 cm Außendämmung, die Kellerdecke mit 8 cm Dämmstoff versehen.

Baujahr: ca. 1908
Wohnfläche: ca. 298 m²
Sanierungen: 2016: Dachgeschoss Whg. 5
Stellplätze/Garagen: 4
JNKM (IST): 20.076,- €
Potenzial: Flst 912 Bauland
Flst. 327 Bauerwartungsland

Weitere Objektdaten

ObjektartMehrfamilienhaus
Baujahr1908
VermietetJa
Grundstücksfläche3.244,00 m²
Vermietbare Fläche170,00 m²
Faktor Kaufpreis/JNKM29.90
Jahresnettokaltmiete20076.00 €

Energieeffizienz

EnergieausweisEnergieausweis wird derzeit noch erstellt

Lage